Was wir ernst nehmen?

Alles für unseren Planeten zu geben!

Wer sind wir  

Unverpackt einkaufen entwickelt sich zum Trend, zum neuen Lebensstil. Es ist hip zu recyceln und umweltbewusst zu leben. Das war es aber schon immer, nur hieß es früher Öko und wurde abgewertet. Wir kennen die Lebensmittelbranche und haben alles gesehen. Doppelt verpackt und dreifach verschnürt. Dank eurer Unterstützung ist das in Trier nun anders.

Im November 2015 wuchs somit der Gedanke an einen Unverpacktladen, der Wunsch plastikfrei und unverpackt einzukaufen. Was sind wir aufgefallen, wenn wir in fremden Supermärkten das Obst oder Gemüse lose mit zur Kasse nahmen und die Etiketten wild auf unsere Parkas klebten?

Kein halbes Jahr später, am 30. April 2016 war es dann soweit: Wir feierten das große Opening! Selbst der Oberbürgermeister von Trier erschien und schnitt das Band durch. 2000 Menschen kündigten sich über Facebook an. Am Ende des Tages zählten wir weitaus mehr Besucher.

Wir haben den Spaß unseres Leben und hoffen ihr seid genauso begeistert wie wir! Deshalb schnapp dir deine Gefäße und komm auch du regional, biologisch, bedarfsgerecht und ohne Verpackung einkaufen. Worauf wartest du noch?

 

Botschafter für die Umwelt


Andreas

Elektriker & Kaffeeliebhaber

"Unverpackt Trier ist für mich ein Ort an dem ich mich mit gutem Gewissen wohlfühlen kann. Jeden Tag aufs neue, stehe ich im Austausch mit Kunden, die auch etwas bewegen wollen."

Lily

Auzubi

Auszubildene des Anthropozän, sagt man.

Sebastian

Gründer & Mann für Alles

Mit Unverpackt Trier habe ich nicht nur etwas auf die Beine gestellt, was mir Spaß macht, sondern beweise mit Taten, dass ich die Welt ein Stück besser machen kann! Hier macht selbst die "nervigste" Arbeit Spaß, da ich weiß, dass ich mit meinem wundervollen Team, jeden Tag aufs Neue etwas Großartigem Leben einhauche. 


Merlin

Prozessmanagement, Radkurier

"Mein so oder so minimalistischer Lebensstil hat sich in diesem wunderbaren Team nicht nur sehr gut eingebracht. Hier wird Arbeit zur Herzenssache, vor allem wenn man sein Wissen für etwas Gutes einsetzen kann."

Stephanie

Schnick-Schnack Design & Handgemachtes

Unverpackt Trier ist endlich etwas, an dem ich meinen Enthusiasmus ausleben kann. Mein Herzblut steckt in diesem schnuckligen Geschäft und jetzt auch in einigen von uns selbst hergestellten Produkten ;) 

Anna

Aushilfe


Nils

Lagerlogistik

Emilie

Praktikantin

Paul



Was uns Antreibt

Verpackung und der daraus resultierende Müll sind eine große Herausforderung unserer Zeit. 17,1 Millionen Tonnen Verpackung wandern jedes Jahr allein in Deutschland in den Müll, damit liegen wir über dem europäischen Durchschnitt. Viele unter uns sind sich dieses Probles bewusst, trotzdem bleibt uns im klassischen Supermarkt nichts anderes übrig, als Produkte in Einwegverpackung zu kaufen. Wir trennen und recyceln zwar einen kleinen Teil, aber dennoch landet vieles auf der Deponie und in der Natur. Abfälle gelangen von dort ins Meer, was die Umwelt stark belastet! Das können wir nicht mehr mit ansehen. Dagegen können und werden wir etwas tun. Wir reduzieren unseren Müll einfach auf Null, denn alles für den alltäglichen Bedarf gibt es plastikfrei und/ oder unverpackt.

 

 


Unsere Lösung

Werde auch du aktiv gegen Einwegverpackung und kaufe nur die Menge, die du auch wirklich brauchst und verbrauchst. So reduzierst du nicht nur Plastikmüll, sondern auch Speisereste.

 

Bei uns blendet dich keine schicke Verpackung, Bei uns lockt dich das Produkt an sich. Du ziehst die Ware direkt beim Abfüllen aus unseren Bulk's in dein selbst mitgebrachtes Gefäß, denn wir glauben, dass der Plastikwahnsinn nur durch eine durchdachte zukunftsorientierte Lösung zu stoppen ist.

Du hast noch Fragen? Kein Problem, du findest uns in Trier in der Simeonstraße 3. Dort kannst du dich melden und wir beantworten dir gerne jede deiner Fragen. 

Konnten wir dich inspirieren und bist du voller Tatendrang einen eigenen Unverpacktladen auf die Beine zu stellen?! Nimm einfach Kontakt zu uns auf. Wir stehen dir gerne bei deinem Weg zur Seite.